Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


10 Gute Gründe für 
die Impfung

Vielen Dank, dass Sie gemeinsam mit uns die Initiative "Österreich impft" unterstützen.
Wir kontaktieren Sie, weil es neue Informationen rund um dieses wichtige Anliegen gibt. Die Expert_innen sind sich ja alle einig: "Die Pandemie wird erst vorbei gehen, wenn (fast) alle Menschen geimpft sind." Gerade in der Wirtschaft, der Zivilgesellschaft, der Kultur und besonders auch im Gesundheitswesen wird dieses Ende von den meisten Menschen bereits herbeigesehnt.

Mit Ihrer Unterstützung in der internen und externen Kommunikation - da sind wir uns sicher - können wir noch mehr Personen davon überzeugen, dass die positiven Effekte der Corona-Schutzimpfung für die Gesellschaft und für die Individuen höher sind, als die damit verbundenen Risiken.
Wir haben daher zehn gute Gründe zusammengefasst, warum das Impfen sinnvoll ist:
  1. Sie sind geschützt.
  2. Sie schützen Menschen in Ihrer Umgebung.
  3. Sie schützen die Gesellschaft.
  4. Sie schützen sich vor Long Covid. 
  5. Schwere Impfreaktionen sind extrem selten. 
  6. Bei der Impfung gibt es keine Langzeitrisiken – die Erkrankung ist voll davon.
  7. Fast alle Menschen können geimpft werden.
  8. Sie haben die Wahl: Infektion oder Impfung.
  9. Die Impfung kostet nichts, die Folgen einer Erkrankung können sehr teuer sein.
  10. Praktisch alle Expert_innen sind sich einig. 
Hier finden Sie diese Gründe auch mit etwas längeren Erklärungen als Plakat zum Aushängen.
Bitte informieren Sie weiterhin Ihre Kund_innen, Klient_innen und auch Mitarbeiter_innen über die Wichtigkeit der Schutzimpfung.

Eine weitere Information, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen, betrifft die Kampagne selbst. Wir haben die Rechte zur Impfkampagne an das Bundeskanzleramt weiter-gegeben. Das Österreichische Rote Kreuz steht weiterhin inhaltlich beratend für die Kampagne zur Verfügung, die Kreativleistung und auch die Mediaplanung erfolgt nun aber durch die Österreichische Bundesregierung. Für Sie als Partner der Initiative verändert das nichts, unsere Kooperation bleibt selbstverständlich weiterhin bestehen.


Vielen Dank für Ihre Unterstützung
dieses so wichtigen gemeinsamen Anliegens!


Detailierte Informationen finden sie online unter www.oesterreich-impft.at

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Österreichisches Rotes Kreuz
Verena Meier
Wiedner Hauptstrasse 32
1041 Wien
Österreich

01 58900 515
verena.meier@roteskreuz.at